CON GLI AGENTI E I RAPPRESENTANTI DI COMMERCIO
DA OLTRE 75 ANNI
Guida
Sei in Enasarco > Guida > Das on-line - Zahlungsformular

Das on-line - Zahlungsformular

Was ändert sich mit den neuen telematischen Beitragszahlungen? Allgemeine Informationen.

Wenn Sie Zugang zu diesem Service haben wollen, müssen Sie sich auf der Webseite eintragen um zugelassen zu werden.
Zur Eintragung in diesen Service müssen sich ausländische Unternehmen ihre Auslandsbezugssteuernr mit dem Eintragungsantrag an folgende Adresse help.aziende@enasarco.it per e-mail schicken.
Das on-line Zahlungsformular ersetzt das herkömmliche Zahlungsformular aus Papier, das in diesem Fall nicht mehr geschickt werden darf, weil es sogar überflüssig wäre.
Im Unterschied zum Zahlungsformular aus Papier muss bei dem on-line Zahlungsformular der Betrag der für jeden Vertreter fällig gewordenen Provision angegeben werden. Das System berechnet automatisch den zu zahlenden Beitrag unter Berücksichtigung der Mindest- und Höchstbeträge.
Das on-line Zahlungsformular wird in vier Schritten ausgefüllt:

  1. Ausfüllen des Formulars
    Mit einem Überblick der sich im Archiv befindlichen Vollmachten oder Aufträge werden alle Zeilen des Zahlungsformular (die "Kartei“) ausgefüllt. Vor diesem Schritt müssen Sieallerdings die eignen Vollmachten im Archiv überprüfen. Ein Fehler im Archiv (z.B. mehrere Vollmachten anstatt einer einzigen Vollmacht) wird unvermeidlich zu einer falschen Berechnung führen.

  2. Provisorisches Speichern Eingabe
    Das Zahlungsformular wird vorübergehend im Archiv gespeichert, was vor allem im Falle von sehr langen Formularen bei einer “stückweisen“ Eingabe (z.B. je 10 Zeilen) bei eine Speicherung von Zwischenergebnissen nützlich ist.

  3. Neue Eingabe und neues provisorisches Speichern
    Sie können bei einem provisorisch gespeicherten Zahlungsformular auch in den nachfolgenden Tagen immer wieder neue Daten eingeben.

  4. Bestätigung der Zahlungsformulare
    Wenn das Formular endgültig ausgefüllt ist, kann man – nach Kontrolle aller Beträge - das Zahlungsformular bestätigen. Mit dieser Bestätigung (die dem Schicken von Zahlungsformularen auf Papier entspricht) beglaubigt das Unternehmen, dass alle angegebenen Beträge richtig sind und dass das Zahlungsformular demzufolge endgültig angenommen werden kann.
    Nach der Bestätigung kann das on-line Zahlungsformular zwar nicht mehr verändert, aber immer eingesehen werden.

Wenn man eine rechtskräftige Kopie der on-line Zahlungsformulare möchte, muss man sie nach der Bestätigung, ausdrucken, denn vor der Bestätigung hat das Zahlungsformular keine Gültigkeit. Die Bestätigung des Zahlungsformulars muss spätestens am Fälligkeitsdatum der Zahlung erfolgen(z.B. am 20. Mai für das erste Vierteljahr).
Alle vorübergehend innerhalb des Fälligkeitsdatums gespeicherten, aber nicht bestätigten on-line Formulare werden automatisch vom System gelöscht. Lesen Sie bitte vor dem Ausfüllen des on-line Zahlungsformulars das Benutzerhandbuch und die auf diesen Seiten stehenden Anweisungen aufmerksam durch.
Für Hilfestellung beim Ausfüllen der on-line Beitragszahlungen schicken Sie uns eine e-mail, wir werden Ihnen umgehend antworten.